Skip to content

„Im Leben sollte man Farbe bekennen.“

Ich bin Kristina Maschek

Designerin & Gründerin von Mandalavision

Solange ich denken kann, begeistere ich mich für alles, was bunt ist, schillert, glänzt und glitzert. Die Natur ist für mich Kreativität pur, das Leben ein absolutes Wunder, über das man jeden Tag staunen und sich freuen sollte. Dementsprechend ist für mich das höchste Gut im Leben die Kreativität, die in uns allen lebt und nach Selbstausdruck verlangt.

„Kristina ist ein geerdeter Mensch, der Freude am Austausch hat, weil dies immer Wachstum bedeutet. Sie bleibt in ihren Prozessen nicht stehen und liebt, was sie tut.“

Marie, Fotografin

Jeder Mensch hat in meinen Augen eine andere Art, kreativ zu sein. Bei mir ist es das Zeichnen und Colorieren von Mandalas sowie aus diesen Mandalas farbenprächtige Muster zu zaubern. Ich verbinde in meinem Schaffen analoge mit digitalen Techniken. Ich bin der tiefen Überzeugung, dass der Mensch bzw. die Natur durch Technik nicht zu ersetzen ist, dass wir unsere eigenen Erfindungen aber durchaus zu unserem Wohle einsetzen können und auch sollten. Für mich geht nichts über das Arbeiten mit meinen Händen und damit in eins mit all meinen Sinnen. Je älter ich werde, desto mehr wird es mir zum Anliegen, der Freude zu folgen und unsinnige Konventionen abzustreifen. Ich empfinde unsere Kultur größtenteils als einengend und unlebendig. Meine farbenfrohen Muster sind eine Hommage an die Strukturen des Lebens und die kreative Lebendigkeit in uns allen.

Handwerklich bin ich als gelernte Kirchenmalerin – Kammer- und Landessiegerin 1996 (Oberpfalz/Bayern) – über Umwege an der Nähmaschine gelandet. Der Wunschberuf aus meiner Kindheit war Schneiderin. Umso schöner, mit dem jetzigen Tun meinem ursprünglichen Traum immer näher zu kommen. Der Schlüssel zu dem, was uns wirklich erfüllt und glücklich macht, liegt meines Erachtens in der Kindheit, als wir unserer ganz unverfälschten Begeisterung folgten.

Viel Freude beim Stöbern und Entdecken auf meiner Seite!

Herzlichst, Kristina

„Ungezwungen und aufgeschlossen, mit viel Gemüt und großer Liebenswürdigkeit steht die Schreiberin im Leben. Sie entfaltet ein hohes Maß an Initiative ohne zu ermüden, besitzt eine gut ausgeprägte Darstellungsgabe, erfreut sich an der Abwechslung mit dem intensiven Austausch und Miteinander in ihrer Lebenswelt. Sie genießt die Freiheit und Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten und kann darüber auch oftmals ins Schwärmen geraten.“

Katja, Graphologin
IMG_8640